Beyond a Steel Sky

Liebe Hörerinnen und Hörer,

1994 erschien mit Beneath a Steel Sky ein echter 2D-Point’n’Click-Klassiker: Angenehm dystopisch, ein wunderbares Händchen für Humor und Cyberpunk-Ästhetik direkt aus dem Pinsel des Watchmen-Comic-Zeichners Dave Gibbons. Jetzt ist der Nachfolger Beyond a Steel Sky erschienen und es stehen große, sehr große Fragen im Raum: War der Sprung zum 3D-Adventure ein kluger Schritt? Hat sich der Charme und Witz des Vorgängers erhalten? Und können auch Menschen mit Beyond a Steel Sky etwas anfangen, für die “Robert Foster” und “Union City” Fremdwörter sind? Dom und Sebastian liefern die Antworten.

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

03:47 – Das Vorgängerspiel
09:51 – Gameplay und Story
37:07 – Grafik