Pile of Fame: Streichelzoo

Damen und Herren!

In düsteren Zeiten helfen flauschige Videospiele: Der Pile of Shame von Marcus Richter und Rainer Sigl spuckt diesmal zwei Spiele aus, in denen kuschelige Fellknäuel die Hauptrollen spielen. Sonst haben sie auf den ersten Blick wenig gemeinsam: Der knopfäugige Mauseheld von “Ghost of a Tale” würde in der Welt der knallharten Ninja-Kaninchen von “Overgrowth” keine 1,2 Sekunden durchhalten – so lange dauert dort übrigens maximal der durchschnittliche Nahkampf. Ist man schon ein Furry, wenn sich das dann doch ganz gut anfühlt? Ist eines der beiden Spiele ein bisschen wie “Dark Souls”? Und wer räumt nachher das nasse Zeitungspapier aus dem Nagerkäfig? Fragen über Fragen, Antworten in Pile of Fame #8.

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

05:21 – Overgrowth
18:59 – Ghost of a Tale