Hipsterpixel

Freundinnen und Freunde des Famosen Spielehaufens!

Für die einen ist es Digitalkunst, für die anderen Pixelmatsch: Der Retro-Style bei Indiespielen hat mindestens ein Jahrzehnt lang nicht nur Hipster-Gamer erfreut. Zwei recht konträre Beispiele werden heute von Marcus Richter und Rainer Sigl vom verstaubten Pile of Shame geholt: das chillige Neo-Point’n’Click-Adventure “Superbrothers: Sword & Sworcery EP” und das knochenharte Survival-Metroidvania “Rain World”. Gemeinsam ist beiden nach wie vor feiner Pixelstyle und großartige Musik – sonst divergieren die Spiele ebenso wie die Meinungen dazu. Darf zumindest eines davon auf den Pile of Fame? Fight!

Viel Spaß wünschen:
Marcus & Rainer

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

02:33 – Rain World
17:42 – Superbrothers