Die by the Sword

Liebe Backer,

heute startet die „Woche der Schwertschätzung“ bei The Pod, in der sich unser Programm vornehmlich um Schwerter dreht und Spiele mit Schwertern. Und angesichts dieses Themas hatte Sebastian direkt auch eine Inspiration für das Altbier. „Die by the Sword“! Das hat ja direkt das Schwert im Titel und dieses „VSIM“ getaufte Feature, dass uns das präzise Zerteilen von Orks und Kobolden erlaubt. Das war doch damals ziemlich innovativ und cool! Das wird doch heute sicher auch noch gut sein!

Nun, interessant ist es allemal, was eines der großen Call-of-Duty-Studios in den späten 90ern getrieben hat. Wie das Spiel entstand, welche guten Ideen und welche schlechten Ideen es umsetzt, das besprechen wir in dieser Sendung. Viel Spaß beim Zuhören!

Paul & Sebastian

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Entwickler, Prämisse, Steuerung
27:10 – Meinungsbilder zum Release, Handbuch, Move- Editor, Erweiterungspack
54:50 – Kommerzieller Misserfolg, inoffizielle Nachfolger, Geschicklichkeitspassagen