Might & Magic 6: ein vergessener Klassiker

Welcome Back(er)!

Auf ein Altbier ist zurück! Diesmal haben wir uns für unsere Spin-Off-Reihe exklusiv für Unterstützer des Podcasts ein Schmankerl der etwas anderen Art vorbereitet: In Folge zwei sprechen wir über die heute fast völlig vergessene Rollenspiel-Reihe Might & Magic, genauer gesagt insbesondere über deren 6. Teil, den Jochen für in seiner Zeit wegweisend hält. Der besondere Twist: Ich habe das Ding vorher noch nie gespielt und habe es erst wenige Tage vor unserer Diskussion nachgeholt. Wie hat das Spiel aus dem Jahr 1998 die Zeit überdauert und wie wirkt es auf den Zuspätgekommenen?

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Den Link zur Folge haben wir euch wie immer als Nachricht auf Patreon geschickt. Außerdem findet ihr alle Bonusfolgen auch als separate Postings auf Patreon. Einfach auf unserer Patreon-Seite nach “Creator Posts” schauen.

Wie immer an dieser Stelle: Vielen Dank an euch alle, die den Auf ein Bier Podcast auf Patreon unterstützen. Euer Support ehrt uns und lässt uns wissen, dass unser schnuckeliges, kleines Projekt tatsächlich einen Wert hat, außer uns eine Ausrede zum Biertrinken zu geben (was an sich ja schon kein kleiner Wert ist!).

Nach wie vor gilt: Falls ihr unter 18 seid oder euch gerade schlicht nicht leisten könnt, den Podcast zu unterstützen, geben wir euch den Zugang zu unseren Bonusfolgen gratis. Schreibt uns dazu bitte eine Nachricht auf unserer Facebook-Seite und wir schicken euch den Link zu Auf ein Altbier. Keine Fragen, keine Nachweise – wir arbeiten hier nach dem Ehrenkodex.