Verbandsfusion – Ein historischer Tag für die Branche?

Meine Damen und Herren,

Euphorie in der deutschen Spielebranche: Die beiden Branchenverbände Game und BIU haben jahrelange Querelen beigelegt und sind fusioniert. Zum ersten Mal wird die deutsche Spielebranche von einem einzigen, gemeinsamen Verband vertreten. Von manchen Branchenmitgliedern wird dies schon heute als „historischer Moment“ gefeiert. Um zu verdeutlichen, warum dieser Schritt so wichtig ist, schlüpfte Wolfgang für diese Ausgabe von Walking Dev in eine Doppelrolle: Als rasender Reporter zeichnete er auf der Einweihungsfeier des neuen Verbands direkt ein paar Kurzinterviews auf. Und zugleich lässt er sich ausnahmsweise in Walking Dev von Andre selbst interviewen, um als Branchenveteran zu erklären, warum dieses Ereignis für ihn so bedeutsam ist, was man vom neuen Verband erwarten darf und warum das überhaupt so lange gedauert hat. Viel Spaß!

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren