Probotector

Freunde und Freundinnen des zensurbedingten Kampfroboters!

Nachdem wir in der letzten Folge Jochen’s Ultima-VII-Fetisch bedient haben, ist jetzt Andres Liebe zu den Run’n’Guns der 80er-Jahre an der Reihe – konkreter das gute alte „Probotector“, landläufig auch als „Contra“ bekannt. Außerdem hatten wir uns eigentlich einen total tollen Kniff überlegt, das Ganze als Retro-Wertschätzung zu inszenieren… was aber im Ergebnis eigentlich nicht viel verändert hat. Die Diskussion über das Gamedesign dieser Tage, über mögliche politische Botschaften und den bunten Mix aus zeitgeschichtlichen Referenzen im Spiel, wird euch aber hoffentlich so oder so Freude bereiten!

Viel Spaß wünschen:

Andre & Jochen

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Lokalisierung & politische und popkulturelle Einflüsse
20:58 – Ein frühes Super Mario mit Wummen? Gameplay und Spielgefühl
45:18 – Anekdotisches, Technik, Spieldauer und die persönliche Prägung
01:12:33 – Über Politik in Spielen und Progression
01:25:58 – Fazit