Pick-Up-Artistry

Hey,

glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick, oder soll ich nochmal vorbei laufen?

Wenn ihr solche oder ähnliche Sprüche schon einmal im Alltag gehört habt, seid ihr mit dem Thema der heutigen Folge womöglich bereits vertraut: Pick-Up-Artistry. Seit Jahren vermarkten sogenannte „Verführungskünstler“ Bücher, Workshops und Videomaterial, mit denen Männer dem Verkaufsversprechen nach in kürzester Zeit lernen können, Frauen um den Finger zu wickeln – und nun haben sie auch digitale Spiele als Vertriebswege für sich entdeckt. In dieser neuen Episode von „Touchscreen“ sprechen wir ausführlich über die bislang verfügbaren Titel und die Techniken der professionellen Aufreißer. Darüber hinaus freuen wir uns, mit Ines Hausmann eine Expertin für die Folge gewonnen zu haben, die sich aus psychologischer Sicht mit dem Thema befasst hat.

Es wünschen wie immer viel Spaß,

Nina Kiel und Dennis Kogel

Gamespodcast.de Premium

Dieser Podcast steht nur Abonnenten zur Verfügung. Wenn du noch kein Abonnent bist, dann schließe hier ein Abo ab. Wenn du vorher erstmal reinschnuppern möchtest, dann schau dir den Schnuppermonat an.

Jetzt abonnieren

Timecodes:

00:00 – Einleitung: Pick-Up-Artistry- Was ist das eigentlich?
12:18 – Super Seducer: Kontroverse, Skandale und der Entwickler
20:55 – Prämisse, Spielinhalt und Darstellung von zwischenmenschlicher Interaktion
52:15 – Super Seducer 2: Von Frauenlevels und rassistischen Klischées
01:33:57 – Flirten lernen in VR: Dating Lessons
01:55:58 – Die andere Seite: The Game: The Game
02:06:05 – Das Interview in voller Länge

Dr. Zoidbergs/Dominiks Interview mit Richard und Kate La Ruina: https://www.youtube.com/watch?v=CyrIyhh1AIo
Ninas Rezension zu “Dating Lessons”: https://random-encounters.de/dating-lessons/
Hintergrundinformationen zu “The Game: The Game”: https://angelawashko.com/section/437138-The-Game-The-Game.html
“Super Seducer” bei Carolin Kebekus/PussyTerror TV: https://www.myspass.de/shows/tvshows/pussyterror-tv/Der-Super-Seducer!-Werde-Anbagger-Meister–/29713/